Steife Briese… Xaver zu Gast in Hamburg

Da zog eine steife Briese durch meine Heimatstadt. Die Auswirkungen waren zwar lange nicht so schwer, wie die seines großen Bruders Christian, aber dennoch hat auch Xaver seine Spuren hinterlassen. Ein paar Eindrücke vom Hamburger Hafen (Fischauktionshalle) konnte ich einfangen.

Ich freue mich sehr auf Feedback, aber auch über einfache Kommentare.



Kommentare (2)

  1. Martin

    Hm, an ColorKey scheiden sich immer die Geister. Meins ist es nicht.
    Vom Schnitt her würde ich mir unten mehr, und oben weniger wünschen. Das Wasser ist hier der wichtige Bereich, die Dramatik, da passiert was! Oben, der Himmel, ist recht langweilig, da passiert nichts.
    Eine deutlich tiefere Aufnahmeposition würde den dramatischen Effekt vielleicht noch verstärken. Ja, auf die Gefahr hin, einen nassen Hintern zu riskieren ;-).
    Über den Schnitt an sich hadere ich noch etwas. Mehr von der Fischauktionshalle drauf? Mehr von der Elbe drauf? Weiß nicht so recht, aber so finde ich es halbherzig.
    (Ich muss beim nächsten Hochwasser dringend los! Hat ja wirklich was…)

    Herzliche Grüße
    Martin

    Antworten
    • Tobi

      Hallo Martin,

      danke für deine ehrliche Kritik! Du hast Recht, vielleicht hätte ich ein wenig mehr in die Knie gehen müssen, aber es war wirklich nass und stürmisch und ich bin in Anzug und Krawatte nach der Arbeit direkt hingefahren…
      Fürs nächste mal verspreche ich ein wenig mehr Akrobatik 😉

      Viele Grüße, Tobias

      Antworten