Wandregal kann jeder, aber wer hat schon ein Tipi-Regal?

Moin zusammen,

wie viele von Euch schon mitbekommen haben, bin ich Papa geworden und da konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen auch den einen oder anderen Einrichtungsgegenstand selber zu bauen und da meine Frau gern ein kleines Wandregal über dem Bett haben wollte, hatten wir die Idee ein Tipi-Regal zu bauen.

Natürlich hätte man so ein Regal auch im Einzelhandel erwerben können, aber wer mich kennt der weiß auch, dass ich lieber in meine kleine Werkstatt verschwinde und daraus ein Bastelprojekt mache.

Gesagt, getan und schon ging die grobe Planung los und eine kleine Bauskizze entstand…

Da ich gern mit Palettenholz arbeite und dieses Projekt sich dafür quasi anbot, habe ich direkt damit begonnen eine Palette auseinander zu nehmen und die benötigten 3 Bretter sauber und ordentlich vorzubereiten… und das bedeutet, hobeln und… schleifen schleifen schleifen…

Als kleines Ziel bei diesem Projekt habe ich mir wieder mal vorgenommen auf jegliche Schraube zu verzichten und dies hat auch mal wieder geklappt… somit sind tatsächlich nur Leim und Flachdübel zum Einsatz gekommen und im oberen Bereich, wo sich die Bretter kreuzen, hätte ich theoretisch ganz auf den Leim verzichten können… aber wie heißt es so schön… sefety first 🙂

Wie immer lief auch dieses mal die Kamera mit und ich habe für Euch ein Video auf YouTube gepostet, dass Video verlinke ich Euch hier:

Für dieses relativ „einfache“ Projekt, brauchte ich natürlich auch nicht besonders viel Material…

Materialliste:

  • 3 Palettenbretter
    • 1 Brett á 35x10x2 cm
    • 2 Bretter á 64x10x2 cm
  • ein wenig Leim
  • 2 Flachdübel Größe 20
  • Holzleim
  • Weißlack

Dann brauchte es noch 2 Abende in der Werkstatt und eine Idee, wie ich das Projekt umsetze… und natürlich auch ein paar Werkzeuge 🙂

Benutzte Werkzeuge:

[amazon_link asins=’B00AEASNP0,B06WRSNCJK,B00N3WXQ9O,B00BHVLVAE,B000P39L5C,B00HXDYL70,B005DD9G5Y,B000LFRYD0,B000C74W6E,B0001GRVF0′ template=’CopyOf-ProductGrid‘ store=’tobiebelde-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d4c0de14-89cd-11e7-857f-39be4b552a85′]

Wenn Euch mein Beitrag gefallen hat, könnt ihr meinen Blog gern abonnieren (einfach rechts eure Emailadresse eintragen).
Ich freue mich über Kommentare und natürlich über konstruktive Kritik.
Die aufgeführten Links zu Amazon, sind Amazon-Partnerlinks über die ich eine kleine Provision erhalte. Was genau Amazon-Partnerlinks sind, erkläre ich auf der Seite „Mein Werkzeug„.

Euer Tobi

Tobi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .